Artikel veröffentlicht am Dienstag, 28.04.2015

Aufruf zur Kundgebung am 1. Mai

Digitalisierung, demografische Entwicklung und Globalisierung haben die Arbeitswelt bereits enorm verändert. Viele Veränderungen können Vorteile und neue Chancen für die Beschäftigten mit sich bringen, andere stellen sie vor neue Herausforderungen.

Die Arbeit der Zukunft: Neue Chancen, neue Herausforderungen
Diese Veränderungen werden wir für die Beschäftigten positiv mitgestalten. Die Gewerkschaften setzen deshalb am Tag der Arbeit Akzente: Zehn thematische Slogans auf bunten Mai-Plakaten zeigen in diesem Jahr, wie die Gewerkschaften Arbeitswelt und Gesellschaft für die Zukunft gestalten wollen. Die Themen reichen von mehr Mitbestimmung in Betrieben und Verwaltungen über die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, bis zu fairen Arbeitszeiten sowie Investitionen in Bildung und zum Engagement gegen Rassismus.

IG Metall aktiv

Die IG Metall ruft in diesem Jahr im Oberbergischen wieder zur Teilnahme an den Maikundgebungen auf. Um 10:30 Uhr startet der Demonstrationszug vom Lindenplatz in der Gummersbach City zur Halle 31.
Gegen 11 Uhr begrüßt Werner Kusel, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Oberberg die Teilnehmer/innen in der Halle 32. Im Anschluss spricht Aziz Kocyigit, Journalist und Sprecher des Alvetischen Kultur- und Solidaritätsvereins Oberberg.

125 Jahre für faire Arbeit

Der Tag der Arbeit geht zurück auf den Gründungskongress der zweiten Internationalen von 1889. Er hatte den 1. Mai als Kampftag der Arbeiterbewegung ausgerufen, um der Opfer der Haymarket Riot in Chicago von 1886 zu gedenken.

Die nordamerikanische Arbeiterbewegung hatte damals zu einem mehrtägigen Generalstreik aufgerufen. Sie forderte den Acht-Stundentag. Bei Auseinandersetzungen mit der Polizei kamen mehrere Menschen ums Leben. Im ganzen Land wurden Arbeiterführer verhaftet und Gewerkschaftszeitungen verboten.

Die SPD Bergneustadt lädt alle ein, gemeinsam in Gummersbach an der Maikundgebung teilzunehmen und für ihre Rechte als Arbeitnehmer/in einzustehen.

 

 

 

Mehr Aktuelles:
11.01.2018
SPD Bergneustadt wählt
07.01.2018
SPD Bergneustadt lädt ein zum winterlichen Seniorennachmittag
23.12.2017
SPD trauert um Ingo Lenz
04.12.2017
Stellungnahme der SPD-Fraktion zur Wahl der zweiten stellvertretenden Bürgermeisterin
19.11.2017
SPD auf Erneuerungskurs
14.11.2017
Einladung zum Schweigemarsch am 27. November 2017
09.11.2017
  Erinnerungsorte deutsch-französischer Geschichte und die Zukunft Europas
08.10.2017
50 Jahre Städtepartnetschaft mit Chatenay-MalabryEin Gruss der SPD Bergneustadt
27.09.2017
Friedhelm Julius Beucher, Vorsitzender der SPD Bergneustadt, erhält in seiner Eigenschaft als Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes das Bundesverdienstkreis 1. Klasse
23.09.2017
Zeit für mehr Gerechtigkeit!Bundestagswahl am 24. September 2017! Mit beiden Stimmen SPD wählen!
SPD-Ortsverein Bergneustadt       Hauptstraße 56a       51702 Bergneustadt       Telefon: 02261 41300       Telefax: 02261 49996       E-Mail: info@spd-bergneustadt.de