Artikel veröffentlicht am Montag, 17.08.2015

Traditionelle Radtour der SPD nach Bonn

Traditionelle Radtour der SPD nach Bonn
 41 Oberbergerinnen und Oberberger machten sich in diesem Jahr bei der traditionell gewordenen SPD Fahrradtour an einem Sonntagmorgen von Bergneustadt aus auf die über 80 km lange Strecke in die Bundesstadt am Rhein.
Meist abseits von Bundes- und Landstraßen ging es entlang von Dörspe, Agger, Sülz und wiederum Agger sowie Sieg zunächst zum ehemaligen Plenarsaal, wo SPD-Ehrenvorsitzender Friedhelm Julius Beucher an die Bonner Abgeordnetenzeit erinnerte und die jetzt neuen Gebäude von UN- und Konferenzcenter erklärte. Endgültig Schluss mit der Pedaltreterei war bis auf drei Unentwegte, die auch mit dem Rad zurückfuhren, im Godesberger "Schaumburger Hof" direkt am Rhein.
Zusätzliche Getränkepausen waren bereits im Derschlager Weidenbruch sowie am SPD-Parteibüro in Ründeroth eingelegt worden. Im Heimatort des UB-Vorsitzenden bewirteten Derschlags Ex-Schützenkönigin Helmi Schneider die Freizeitsportler und in Ründeroth wusste die "treue Seele" der Geschäftsstelle, Claudia Bock, mit Kaffee und gekühlten Getränken zu begeistern.
Den Startschuss hatte diesmal morgens um 9.00 Uhr vor dem Jägerhof in der Neustädter Altstadt Morsbachs Bürgermeister und Landratskandidat Jörg Bukowski gegeben.

Fazit von SPD-UB-Vorsitzendem Thorsten Konzelmann: "Die jährliche Fahrradtour ist aus dem jährlichen SPD-Kalender nicht mehr wegzudenken!"

Mehr Aktuelles:
Mehr Aktuelles:
SPD-Ortsverein Bergneustadt       Hauptstraße 56a       51702 Bergneustadt       Telefon: 02261 41300       Telefax: 02261 49996       E-Mail: info@spd-bergneustadt.de