Heinrich Mühlkünzler verstorben

Im Alter von 84 Jahren ist nach kurzer schwerer Krankheit unser Parteimitglied Heinrich Mühlkünzler einen Monat nach seinem Geburtstag, den er noch in körperlicher und geistiger Frische erleben durfte, gestorben. 51 Jahre gehörte er der Neustädter SPD an; im Boxring Bergneustadt war er sogar 60 Jahre Mitglied und im Schützenverein war er seit 1978 dabei.

Besondere Verdienste erwarb sich Heinrich Mühlkünzler in seiner 25 Jahre aktiver Mitgliedschaft im TuS Othetal. Insbesondre die Pflege des Naturrasenplatzes am Othebach zwischen Brelöh und Neuenothe lag ihm besonders am Herzen. Hier erwarb er sich zu Recht den Ruf „der beste Greenkeeper“ Bergneustadts zu sein, so sorgfältig pflegte er due ureigene Spielfläche des 100 Jahre alten Turn- und Sportvereins.

Heinrich Mühlkünzler, 1935 in Stadtroda / Thüringen geboren wuchs dort mit 4 Geschwistern auf und absolvierte beim Weltkonzern Carl Zeiss in Jena erfolgreich eine Feinmechanikerlehre. 1953 kehrte er der DDR den Rücken und kam über Wuppertal, wo er bei einem Bauern gegen Kost und Logis arbeitete nach Bergneustadt zur damaligen Firma Dr. Hermann Müller. Hier erlebte er due Firmengeschichte mit den nachfolgenden Besitzerwechsel bis zu seiner Verrentung mit.

Heinrich Mühlkünzler war ein aufrichtiger und gradliniger Mensch, der sich, wie seine vielfältigen Mitgliedschaften in unserer Heimatstadt zeigen, überall unterstützend einbrachte.

Wir werden Heinrich ein ehrendes Andenken bewahren.

SPD-Ortsverein Bergneustadt       Hauptstraße 56a       51702 Bergneustadt       Telefon: 02261 41300       Telefax: 02261 49996       E-Mail: info@spd-bergneustadt.de