Vorstand

Friedhelm Julius Beucher
Vorsitzender
Daniel Grütz
stellv. Vorsitzender
Heinz-Dieter Johann
stellv. Vorsitzender
Antje Kleine
stellv. Vorsitzender
Rainer Gartmann
Kassierer
Ralf Zimmermann
Geschäftsführer
Tanja Bonrath
Beisitzerin
Dietmar Halberstadt
Beisitzer
Stephan Hatzig
Beisitzer
Renate Heitmann
Beisitzerin
Hein Kaldeich
Beisitzer
Dieter Kuxdorf
Beisitzer
Wolfgang Scharf
Beisitzer
Thomas Markus Stamm
Beisitzer

Unsere Ideen für unsere Stadt

Nachhaltige Wirtschaft: Wirtschaftsförderung ist für uns Chefsache. Wir als SPD stehen zur Weiterentwicklung unserer Gewerbegebiete. Für uns ist klar, dass Unternehmen mit nachhaltiger Produktion und Produkten Vorrang haben müssen. Die Anzahl der geschaffenen Arbeitsplätze, der städtischen Steuereinnahmen und die Frage fairer Entlohnung stehen für uns ebenfalls an erster Stelle. Wir als Stadt werden zudem nur Aufträge an Unternehmen vergeben, die faire Löhne zahlen und ausbilden.

Gute Bildung: Wir als SPD sprechen uns für den Erhalt unserer drei Grundschulstandorte aus. Das Konzept „kurze Beine, kurze Wege“ hat sich bewährt. Wir unterstützen unsere weiterführenden Schulen dabei sich als Schulgemeinschaft zu begreifen, die mit der Politik an dem Ziel arbeiten, alle unsere Schüler durch ein attraktives Bildungsangebot in der Stadt zu halten, damit wir auch weiter ein vielfältiges Schulangebot anbieten können.

Gesundheit für alle: Unsere Stadt hat in der Vergangenheit Fachärzte verloren und es droht auch ein Mangel an Allgemeinmedizinern in unserer Stadt. Ärzte müssen in Bergneustadt vor allem Ärzte sein dürfen und sich nicht mit Bürokratie herumschlagen müssen. Wir fordern die Gründung eines Ärztehauses in kommunaler Trägerschaft mit dem Ziel Ärzte zu entlasten und so für die Arbeit in Bergneustadt zu begeistern. Eine fokussierte Versorgung der Bevölkerung in der Innenstadt hätte offensichtliche Vorteile für alle. Terminvergaben in den Praxen und Überweisungen zu Fachärzten könnten so zentral koordiniert werden.

Energiewende:  Die Klimakatastrophe hat Bergneustadt erreicht. Ein Spaziergang mit offenen Augen im Wald reicht aus, um das zu verstehen. Die Fichte ist Geschichte. Eine generationengerechte Politik muss hier endlich Antworten liefern. Wir wollen die Gewinnung an Solarstrom in Bergneustadt deutlich ausbauen und durch die Gründung eigener Stadtwerke selbst vermarkten. So ist gewährleistet, dass die Ausgaben der Bürger für Strom in der Stadt bleiben und in eine zukünftige Energiegewinnung reinvestiert werden können.

Verkehrswende: Die Klimakatastrophe macht deutlich, dass wir endlich eine Verkehrswende ernsthaft umsetzen müssen. Wir fordern mittelfristig ein 365€-Ticket und langfristig einen kostenlosen öffentlichen Personennahverkehr. Das E-Bike hat dafür gesorgt, dass das Fahrrad nicht mehr nur ein Freizeitgerät ist, sondern auch im Alltag zunehmend Verwendung findet. Wir wollen diesen Trend durch den Ausbau von Radwegen z.B. auch durch das Othetal unterstützen.

Soziale Stadt: Das Sozialwesen wird in Bergneustadt durch eine Vielzahl an Institutionen getragen. Unser Vereinswesen leistet hier Großes und verdient die volle Unterstützung der Politik. Hallennutzungsgebühren für unsere Sportvereine lehnen wir ab! Wir werben daher für das Ehrenamt, denn das Ehrenamt macht eine Stadt zur Gemeinschaft.

Sichere Stadt: Die Sicherheit der Bürgerschaft ist oberste staatliche Aufgabe. Wir haben im Stadtrat den Antrag zur Wiedereinrichtung einer Polizeiwache gestellt. Leider sieht der Landrat bislang dafür keinen Bedarf. Wir sehen das anders und setzen uns weiter für die Errichtung einer Neustädter Polizeiwache ein.

Stadt der Begegnung: Die SPD begreift die kulturelle Vielfalt in unserer Stadt als Stärke. Eine Stadt mit Menschen aus vielen Kulturen muss Begegnung und Verständigung schaffen, damit sich die Bürger als Gemeinschaft verstehen. Wir begrüßen den Ausbau des Jägerhofes zu einer Begegnungs- und Kulturstätte für die ganze Stadt. In Zusammenarbeit mit dem Heimatmuseum, den Vereinen und der Bürgerschaft kann die Altstadt zu einem Ort der Begegnung für die ganze Stadt werden.

Unsere Stadtratfraktion

Fraktionsvorsitzender

Daniel Grütz,
Lehrer am Gymnasium
Gute Bildungsmöglichkeiten machen aus Kindern starke und mutige Persönlichkeiten! Um die Zukunft zu sichern brauchen wir 100% erneuerbare Energien und nachhaltige Arbeitsplätze!
daniel.gruetz@spd-bergneustadt.de

Stellv. Fraktionsvorsitzender

Detlef Kämmerer,
Sparkassenbetriebswirt i.R.

detlef.kaemmerer@spd-bergneustadt.de

Stellv. Fraktionsvorsitzender

Tanja Bonrath,
Augenoptikmeisterin

tanja.bonrath@spd-bergneustadt.de

Stellv. Fraktionsvorsitzender

Thomas Stamm,
Rechtsanwalt und Unternehmer

thomas.stamm@spd-bergneustadt.de

Schriftführerin

Antje Kleine,
Verwaltungsfachwirtin

antje.kleine@spd-bergneustadt.de

Stadtrat

Heiner Grütz,
Unternehmer im Gesundheitswesen

heiner.gruetz@spd-bergneustadt.de

Stadtrat

Stephan Hatzig,
Blechschlosser

stephan.hatzig@spd-bergneustadt.de

Stadtrat

Heinz-Dieter Johann,
Vertriebsfachmann für Qualitäts- und Edelbaustahl

heinz-dieter.johann@spd-bergneustadt.de

Stadträtin

Doris Klaka,
Altentherapeutin i.R.

doris.klaka@spd-bergneustadt.de

Stadträtin

Bettina Thauer,
Betriebsprüferin bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

bettina.thauer@spd-bergneustadt.de

Termine

im ganzen Landkreis

Monatlich Wöchentlich Täglich Liste / Listenansicht
Mai

Juni 2021

Juli
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
Haupt- und Finanzausschuss
18:00
24
Telefonische Bürgersprechstunde mit Stephan Hatzig
18:00 - 19:00
Jeden Donnerstag bietet die SPD Bergneustadt eine telefonische Bürgersprechstunde von 18:00 bis 19:00 an.
Unter der Telefonnummer 0157 8784 1994 können Sie jeweils einen Stadtverordneten, sachkundigen Bürger oder Vorstandsmitglied der SPD Bergneustadt sprechen.

 

, ...
25
26
27
28
29
30
Stadtrat
18:00
1
2
3
4